Gründung 1934

Die Winzertanzgruppe Mehring wird von 17 jungen Mädchen gegründet.
Gruppenleiter: Franz und Maria Elsner

Meisterschaften

Von 2002 bis 2008 waren wir sechs mal Rheinland-Pfalz-Meister und drei mal Deutscher Meister im Volkstanz.

Jubiläum 2014

Im Jahr 2014 feierten wir unser 80-jähriges Vereinsjubiläum. Eine neue Vereinschronik wurde erstellt.

Chronik:

Impressionen

2010-2019

2016
• WTG-live begeisterte wieder die Zuschauer
• Im September besuchten wir im Rahmen der Vereinsfahrt die badische Stadt Freiburg
• Auf der Wahl zur Moselweinkönigin 2016/17 überzeugten wir mit unseren Showeinlagen.
• Ende September wird unser Mitglied Lena Endesfelder zur Deutschen Weinkönigin gewählt
- der Jubel in Mehring war groß!
• Ende November präsentieren wir einen Teil unsere Showtänze auf der Landesweinprämierung
in der Europahalle.

2015
• Bei WTG-live im März stand alles unter dem Motto "Candy"
• Stefan Frick verlässt als langjähriger Trainer die Winzertanzgruppe.
Mareike Bach, Christian Schmitt und Stephane Vanecek sind das neue Trainer-Trio.
• Winzerfest unter dem Motto "Moselwein- ein Freund für´s Leben"
• Im September besuchten wir anlässlich unserer Vereinsfahrt die österreichische
Hauptstadt Wien
• Auftritt auf der Jubiläumsfeier der Landjugend Rheinland-Nassau in Polch im Oktober

2014
• Januar: Großer Auftritt auf dem Landjugendball im Rahmen der Internationalen
Grünen Woche in Berlin
• Im März feiern wir unser 80-jähriges Vereinsjubiläum mit einem besonderen Showabend "Winzertanzgruppe Mehring -live-"
• Vereinsfahrt nach Wien im September
• Tanzprogramm beim Galaabend zum 25-jährigen Bestehen des Förderverein
Krebskranker Kinder in der Europahalle Trier

2013
• Winzertanzgruppe Mehring -live- im März ist wieder ein voller Erfolg
• Bei der Jahreshauptversammlung des Landesverband der Unternehmerfrauen in Trier
zeigen wir Ausschnitte aus unserem Showprogramm
• Im Juni fahren wir gemeinsam mit Vertretern unserer Gemeinde zu unserer
Partnergemeinde Mehring nach Bayern
• Im September, direkt nach unserem traditionellen Winzerfest, gönnen wir uns
eine Vereinsfahrt nach Prag
• Kurz darauf folgt ein Showauftritt beim Feller Markt
• Beim Deutschen Imkertag in der Europahalle Trier, begleiten wir eine Weinprobe
der Mehringer Jungwinzer mit unserem Tanz

2012
• Winzertanzgruppe Mehring -live- im März begeistert hunderte Zuschauer
• In unserer Nachbargemeinde Fell tanzen wir im Rahmen des Feller Markts
bei der Wahl zur Miss röm. Weinstraße

2011
• Auftritt anlässlich der Bundesgartenschau in Koblenz
• diverse Auftritte auf Touristenschiffen in Trier
• Teilnahme am Landjugend-Tag im Messepark Trier

2010
• Auftritt im Weingut von Nell in Trier vor internationalem Publikum
• Auftritt auf einem Touristenschiff in Trier

2000-2009

2009
• WTG-Live in der Turnhalle Mehring vor 700 Zuschauern
• Fahrt nach Berlin zur Erntekroneübergabe an Bundespräsident Horst Köhler;
Tanz vor den Augen unseres Bundespräsidenten

2008
• WTG-Live in der Turnhalle Mehring
• Teilnahme am Welschbilliger Burgtanzturnier (Erste Qualifikation für Rheinland-Pfalz-Meisterschaft)
• Auftritt in der Europahalle Trier beim "Gläserner Tanzschuh"
• September: Die WTG verteidigt bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Mühlheim-Kärlich
den Meistertitel und qualifiziert sich damit für die Deutschen Tanzsporzt-Meisterschaften
• Die Tänzer der WTG schaffen bei den Deutschen Meisterschaften in Hachenburg den erhofften Hattrick. Für den Verein ist es der dritte Titel in Folge!

2007
• die WTG verteidigt den Titel "Deutscher Meister im Volkstanz", bei den 2. Deutschen Meisterschaften im Dezember

2006
• Fahrt zur Günen Woche in Berlin mit einem Gastauftritt in einem Theaterstück vor 2500 Zuschauern
• die WTG gewinnt zum fünften Mal in Folge den Titel "Rheinland-Pfalz-Meister im Volkstanz"
und qualifiziert sich damit zur Teilnahme an den 1. Deutschen Meisterschaften in der Kategorie Volkstanz mit dem Tanz " Die längste Nacht der Welt" erreicht die WTG, mit einer der höchsten Punktzahlen des Tages (45,0), den Titel "Deutscher Meister im Volkstanz"

2005
• die WTG gewinnt ein weiteres Mal den Titel "Rheinland-Pfalz-Meister im Volkstanz"
• Familienabend in der Turnhalle Mehring

2004
• Open-Air-Galaabend vor der Turnhalle Mehring anlässlich unseres 70-jährigen Vereinsjubiläums
• Veranstaltung einer SWR 3 Dance-Night in der Turnhalle Mehring durch WTG-Mehring
• Gastauftritt bei "Behind the Wall" in der Europahalle Trier
• die WTG nimmt zum dritten Mal in Folge siegreich bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Mühlheim-Kärlich teil

2003
• zum zweiten Mal in Folge ertanzt sich die WTG den Titel Rheinland-Pfalz-Meister im Volkstanz
• gemeinsamer Showauftritt anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Bigband "Art of Music"
in der Mehringer Turnhalle

2002
• die Winzertanzgruppe wird in Mülheim-Kärlich Rheinland-Pfalz-Meister in der Kategorie "Volkstanz"
• Teilnahme an der Festwoche anlässlich der 1250-Jahrfeier unseres Heimatortes Mehring
• Gastauftritt in der Musicalproduktion "Licht ins Dunkel"

2001
• Besuch der Partnergemeinde Linter, um dort die 10-jährige "Verbroedering" zu feiern

1990-1999

1999
• Showauftritt anlässlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin.
• Auftritt im Bundesgästehaus Bonn zur Feier einer moselfränkischen Matinée

1998
• Auftritt in Leipzig auf dem Markkleeberger Stadtfest

1997
• Musical- und Showabend in der Stadthalle Saarburg
• Fahrt zur Touristikmesse nach Eupen (Belgien)
• Rahmenprogrammgestaltung der Mukoviszidose-Tagung in der Europahalle Trier


1996
• im Rahmen des Kulturprogramms "Herbstwind" gestaltet die Winzertanzgruppe
einen Musical- und Showabend in der ausverkauften Teufelskopfhalle in Waldweiler
• internationales Folklorefestival mit der Partnergruppe "die Slovacky Soubor Mistrin"
in Brünn u.a. mit Besichtigung der Stadt Prag

1994
• Jubiläumsfest vom 03.- 05. Juni anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Winzertanzgruppe

1993
• eine Vielzahl gemeinsamer Auftritte mit der Winzerkapelle, unter anderem bei einer Großveranstaltung der Chemiewerke Bayer in Leverkusen

1990
• Teilnahme am Folkloretreffen in BRNO (Brünn)/ Tschechoslowakei

1980-1989

1989
• im September großer Auftritt in der Bonner Beethovenhalle; Moderation Max Schautzer
• DFB-Tagung in der Trierer Europahalle, Programmgestaltung durch die Mehringer Ortsvereine

1988
• gemeinsame Fahrt nach Mehring in Oberbayern mit der Winzerkapelle anlässlich der 1200-Jahr-Feier

1987
• Stefan Frick übernimmt als aktives Mitglied die tänzerische Leitung der Winzertanzgruppe
• Jutta Fassian wird als 2. Mehringerin zur Deutschen Weinkönigin gewählt
• Teilnahme am Laubenpieperfest in Berlin
• im Mai Stimmungsabend der Winzertanzgruppe in der Turnhalle

1984
• 50-jähriges Bestehen unseres Vereins mit dreitätigem Fest im Mai

1983
• Gründung einer ständigen Kindernachwuchsgruppe unter der Leitung von Rosi Marx und Karin Basten
• seit dem Winzerfest wirkt bei der Einstudierung der Tänze Robert Frick mit

1982
• ehemalige Mitglieder der Winzertanzgruppe gründen eine Seniorentanzgruppe

1970-1979

1979
• Fahrt zur grünen Woche nach Berlin; Ende des Jahres übernimmt Frau Barbara Haack die Tanzleitung

1978
• Christel Teloo übernimmt vorübergehend die tänzerische Leitung der Gruppe bis
Ende des Jahres, dann übernimmt Frau Mertes als neue Tanzlehrerin die Gruppe

1977
• Fahrt zum Trachtenfest nach Laggenbeck; gleichzeitig übernimmt Frau Siegel-Haverkampf die tänzerische Leitung der Gruppe

1976
• Juliane Weiler geb. Loskill Gebietsweinkönigin und ein Jahr später 1. Deutsche Weinprinzessin
• nach 20-jähriger Tätigkeit verabschiedet sich Frau Kalden von der Tanzgruppe

1974
• die Winzertanzgruppe feiert im Sommer 3 Tage lang ihr 40-jähriges Bestehen
• Fahrt nach Straßburg und Mosbach auf Einladung des deutschen Generalkonsul Dr. Montag anlässlich der Straßburger Europamesse

1971
• gemeinsam mit Chor und Kapelle:
ZDF-Fernsehaufnahmen in Pünderich für eine Moselsendung

1970
• Marlene Weber geb. Mai wird Gebietsweinkönigin

1960-1969

1969
• Teilnahme am internationalen Trachtenfest in Gasperich/Luxembourg

1967
• gemeinsamer Auftritt mit der Winzerkapelle in St. Vith in Belgien

1965
• im Auftrag des Bauern- und Winzerverbandes geht es nach Berlin; in 8 Tagen werden 400 km in Berlin zurückgelegt

1964
• Gemeinsamer Auftritt mit der Winzerkapelle in Almelo/Holland, die Reise führt weiter über Norderwyk und Amsterdam zum Keukenhof

1962
• Teilnahme am Bundesjugendtreffen in Hamburg mit Abstecher nach Helgoland
außerdem Reise in den Schwarzwald und an den Bodensee

1950-1959

1957
• Auftritt in Mainz anlässlich 10 Jahre Rheinland-Pfalz

1956
• Margret Hoffranzen wird Mehringer Weinkönigin, Gebiets- und Deutsche Weinkönigin
• Frau Ilse Kalden Übernimmt für die folgenden 20 Jahre bis 1976 die tänzerische Leitung der Winzertanzgruppe und prägt entscheidend durch ihr fachmännisches Können den Stil und
das Niveau der Tanzgruppe

1950
• 1. Winzerfest nach dem Krieg unter dem Motto: Die Mosel von der Quelle bis zur Mündung

1940-1949

1949
• 1. Auftritt nach dem Krieg, anlässlich der Fertigstellung der vom Krieg zerstörten Brücke
in Mehring am 30. Januar

1945
• Nach dem Krieg wird die Vereinsarbeit unter der Leitung von Frau Kops aus Trier wieder aufgenommen; die ersten männlichen Mitglieder treten in die Tanzgruppe ein

1930-1939

1939
• Trotz Kriegsausbruch werden die Proben weitergeführt; zusätzlich übernimmt die Gruppe die Verwundetenbetreuung im Lazarett auf dem Trierer Petrisberg

1936
• Gemeinsame Auftritte mit der Winzerkapelle in der damaligen Reichshauptstadt Berlin anlässlich
der Weinwerbewoche
• Teilnahme am Trachtentreffen in Hamburg und Helgoland zusammen mit der Winzerkapelle


1935
• am Winzerfest erster Auftritt unter Anleitung von Frau Schreiber
(die ersten Tänze: Hahnentanz, Gelbzahn, Walzer zu Dreien, Bampelröckchen)
• Frau Gertrud Loskill wird in Berlin zur 1. Mehringer Weinkönigin gewählt

1934
• zwei Jahre nach Gründung der Mehringer Winzerkapelle wird unter der Leitung von Franz und Maria Elsner die Winzertanzgruppe Mehring von 17 jungen Mädchen gegründet.

1932
• feierte die Gemeinde Mehring ihr 1. Winzerfest. Ein Jahr später wurde die Winzerkapelle
ins Leben gerufen, die ausschließlich männliche Mitglieder aufnahm.

nach oben>

Koblenz 2011

80-jähriges Jubiläum 2014

Koblenz 2011

Landjugenball Berlin 2014

Koblenz 2011

WTG Live 2012

Koblenz 2011

Koblenz 2011

Koblenz 2011

Berlin 2009

Koblenz 2011

Hattrick Deutscher Meister 2008

Koblenz 2011

Zweiter Deutscher Meister 2007

Gala 2004

Gala-Abend 2004

Rheinland-Pfalz Meister

Rheinland-Pfalz Meister 2003

Koblenz 2011

Winzerfest 1997

Koblenz 2011

Winzerfest 1989

Koblenz 2011

50. Jubiläum 1984

Koblenz 2011

Tanz 1971

Koblenz 2011

Düsseldorf 1966

Koblenz 2011

Winzerfest 1956

Koblenz 2011

Winzerfest 1950

Koblenz 2011

Berlin 1935

Koblenz 2011

Gründerinnen 1932